Archiv für den Monat: November 2014

Gedicht: “Beim Einkaufen in der Parfümerie” oder “Beliebte Proben”

Steh’ ich bei (Name einer Parfümerie) an der Kasse,
finde ich es spitzenklasse,

wenn vis-à-vis das junge Huhn,
hat nichts besseres zu tun,

als honigsüß mir anzupreisen
und fröhlich darauf hinzuweisen,

dass dieses Pröbchen völlig neu.
Und sie wagt es – ohne Scheu

mir schamlos ins Gesicht zu sagen
(dies gleicht ’nem Fußtritt in den Magen):

„Das ist die neue Faltencreme“
(Gott sei Dank, ich kann nun gehen.)

So bin aus den genannten Gründen
ich fortan dort nicht mehr zu finden.

Im Kaufhaus ist mir da viel lieber
der völlig gestresste NUR – Kassierer.

Parfumdreams.de - sei gut zu Dir !

Werbung

Text für eine Geburtstagskarte umwandeln

Nicht ganz nett, es sollte also schon gut überlegt werden, ob das Geburtstagskind das Gedicht als “Gag” auffasst oder womöglich persönlich nimmt, denn in der “Du”-Form ist es schon etwas frech:  Hier weiterlesen Gedicht: “Beim Einkaufen in der Parfümerie” oder “Beliebte Proben”