Gebäudeversicherungen im Vergleich

gebaeudeversicherung_vergleichen

Werbung

Vergleichen Sie hier* die Tarife diverser Gebäudeversicherungen mit dem stets aktuellen Online-Vergleichsrechner von finanzen.de oder fordern Sie weitere Informationen zur Gebäudeversicherung bei finanzen.de* an.

Als Mieter haben Sie mit einer Gebäudeversicherung nichts am Hut, denn sie ist Sache des Vermieters, auch wenn der Vermieter die Versicherungsbeiträge mit der Nebenkostenabrechnung auf den Mieter umlegen kann. Verwechseln Sie die Gebäudeversicherung bitte nicht mit einer Hausratversicherung. Die Hausratversicherung ist Sache des Mieters (bzw. Sache des Eigentümers, sofern er seine immobilie selbst bewohnt).

Die Gebäudeversicherung ist für alle Immobilieneigentümer ein absolutes Muss, unabhängig davon, ob die immobilie selbst genutzt oder vermietet wird.  Besteht eine Eigentümergemeinschaft (Eigentumswohnung, Reihenhaus, Doppelhaushälfte) kümmert sich im Allgemeinen die Verwaltung im Auftrag der Eigentümer um den Abschluss einer Gebäudeversicherung und jeder Eigentümer zahlt anteilig den Betrag gemäß dem Verteilerschlüssel für die Betriebskosten.

Sie benötigen den Flash Player* um das Video zu sehen.

Video powered by finanzen.de*

*) Empfehlungslink/Werbung. Beachten Sie bitte die Hinweise im Impressum