Qualifikationsspiele EM 2016: Deutschland – Schottland

Noch völlig geflasht vom WM-Pokal beginnt für unsere Jungs am 07.09.2014 die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2016 und auch hier würde jeder gerne live dabei sein. Zum Auftakt der Qualifikationsspiele trifft die DFB-Elf mit Trainer Jogi Löw in Dortmund auf Schottland.

Spannend werden die Pflichtspiele unserer Nationalmannschaft auf jeden Fall, denn bei der Qualifikation zur UEFA EURO 2016 soll es nicht bleiben, auch den EM-Titel würde unsere Nationalelf zusammen mit ihrem Trainer Joachim Löw gern im Gastgeberland Frankreich erhalten und mit dem zweiten Pokal in Folge stolz nach Hause fliegen. Nach 1972, 1980, 1996 steht er unserer deutschen Fußball-Nationalmannschaft mal wieder zu. Und nach der gewonnenen Weltmeisterschaft 2014 sowieso.

Wer dieses Mal beim Anpfiff um 20:45 h live dabei sein möchte, findet die besten Tickets hier*.

Die Heimspiele für die Qualifikation zur EM 2016 finden an folgenden Terminen und Orten statt:

  •   Sonntag, den 07.09.2014   Deutschland – Schottland (Dortmund)
  •   Dienstag, den 14.10.2014   Deutschland – Irland (Gelsenkirchen)
  •   Freitag, den 14.11.2014    Deutschland – Gibraltar (Bremen)
  •   Freitag, den 04.09.2015  Deutschland – Polen (Frankfurt)
  •   Sonntag, den 11.10.2015    Deutschland – Georgien (Leipzig)
official-VIP

Werbung

Noch gibt es Karten für den VIP-Bereich aller fünf Heimspiele unserer Nationalfußballer. Aber wie immer sind die VIP-Tickets* gerade in der kälteren Jahreszeit schnell vergriffen. Rechtzeitiges Planen ist daher sinnvoll und vielleicht kombinierbar mit ein paar Tagen Urlaub.

Wer nicht live dabei sein kann, kann die TV-Übertragungen der europäischen Qualifikationsspiele zur EM 2016 auf RTL verfolgen. RTL erhielt von der UEFA den Zuschlag für die TV-Rechte für ganz Europa. Dem nicht genug, auch für die Übertragungsrechte der Qualifikationsspiele der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland hat RTL den Zuschlag erhalten. Die Übertragung der Endrundenspiele bleibt aber ARD und ZDF vorbehalten. Auch die Freundschaftsspiele unserer Nationalelf werden weiterhin von ARD und ZDF übertragen.

Viel Spaß!

*) Empfehlungslink / Werbung

Weitere Artikel:

Ein Gedanke zu „Qualifikationsspiele EM 2016: Deutschland – Schottland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte ergänze das CAPTCHA. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>