Risikolebensversicherung: Vergleich anfordern

infos_und_angebote_zur_risikolebensversicherung_bei_finanzen_de

Werbung

Nicht nur für Familien mit Kindern ist es wichtig, dass im Todesfall des Hauptverdieners die Angehörigen finanziell abgesichert sind. Auch für kinderlose Paare mit Wohnungseigentum (Eigentumswohnung, Reihenhaus, Einzelhaus) machen Risikolebensversicherungen Sinn, damit im Todesfall der hinterbleibende Partner die Immobilie alleine problemlos abzahlen kann.

Häufig wird von den Banken und Sparkassen bei einer Baufinanzierung zur zusätzlichen Absicherung durch eine Lebensversicherung geraten. Hier sollte es völlig ausreichend sein, wenn wirklich nur das “Risiko” abgesichert wird und nicht noch zusätzlich mit der Lebensversicherung Kapital angespart wird (Kapital-Lebensversicherung). Lassen Sie sich von Ihrer Bank keine teure Versicherung aufschwatzen. Setzen Sie da lieber den Tilgungsanteil der Baufinanzierung etwas höher. Und holen Sie sich vorher kostenlos und unverbindlich von finanzen.de ein Angebot zur Risikolebensversicherung* ein und vergleichen Sie die Tarife und Leistungen. Bedenken Sie bitte vorher, dass neben der Baufinanzierung noch einige Versicherungen ins Budget passen sollten (Hausratversicherung, Gebäudeversicherung, Berufsunfähigkeitversicherung).

*) Empfehlungslink / Werbung. Beachten Sie bitte die Hinweise im Impressum