Verträge – zum Vertragen geeignet?

Lediglich per Handschlag wurden einst mündliche Vereinbarungen besiegelt. Auch wenn heutzutage noch viele mündliche Abmachungen vor dem Gesetz als rechtsmäßiger Vertrag (z. B. mündlicher Mietvertrag) gelten, sind meistens schriftliche Verträge üblich oder sogar gesetzlich vorgeschrieben. Doch auch bei schriftlich vereinbarten Verträgen, bei denen sich bei Vertragsabschluss die beteiligten Parteien über den Vertragsinhalt einig sind, kommt es im Nachhinein häufig zum Streit.  

Oft haben die Parteien den Vertragsinhalt unterschiedlich verstanden bzw. interpretiert, da die Formulierungen nicht eindeutig sind oder Widersprüche innerhalb des meist seitenlangen Vertrages festgestellt werden. Die ursprüngliche Absicht, sich unter Einhaltung dieser schriftlichen Vereinbarung vertragen zu wollen, scheitert nicht selten an der “Sprache”, auch wenn die Vertragsparteien die selbe Erstsprache sprechen, schreiben und lesen.

Mustervorlagen, die man im Internet oder im Handel erwerben kann, beinhalten häufig alle möglichen Eventualitäten, die durch Ankreuzen oder Streichungungen bejaht oder verneint werden können. Auch hier kommt es nicht selten zu “Ausfüllfehlern” und die eigentlich gute Vertragsvorlage wird dadurch in sich unschlüssig.

rechtssichere Muster & Vorlagen*
(Verträge und andere jur. Dokumente automatisch generieren)

Diesem Problem hat sich janolaw* angenommen. Ob es nun um einen individuellen Arbeitsvertrag, Kaufvertrag oder Mietvertrag geht – ca. 800 Vorlagen und Muster aus allen Rechtsgebieten wurden von erfahrenen Rechtsanwälten formuliert und stehen als kostenpflichtiger Download zur Verfügung. Die Vorlagen können individuell angepasst werden. Textbausteine, die bei anderen Formularverträgen erst gestrichen oder nicht angekreuzt werden, tauchen in diesen individuell generierten Verträgen und Dokumenten somit gar nicht erst auf.

Alle individuell generierbaren Mustervorlagen aus den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Mietrecht, Wirtschaftsrecht, Immobilienrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht und Erbrecht stehen als kostenpflichter Einzel-Download zur Verfügung. Alternativ besteht auch die Möglichkeit eine janolaw RECHTSFLATRATE* (Vertragslaufzeit 12 Monate, danach monatlich kündbar) zu bestellen. Die Rechtsflatrate beinhaltet den Zugriff auf viele der vorgenannten Mustervorlagen.

Kfz-Kaufvertrag kostenlos downloaden

Kostenlose Ratgeber für die o. g. Rechtsgebiete und ein kostenloser Kfz-Kaufvertrag (Microsoft Word) zum Downloaden sind neben aktuellen Urteilen und neuen Gesetzen bereits auf der Startseite von janolaw* zu finden.

Auch eine Anwaltshotline steht für die gängisten Rechtsgebiete (Internetrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Mietrecht) zwecks Erstberatung zur Verfügung. So kann bei einer kurzen telefonischen Rechtsberatung schnell und verbindlich geklärt werden, welche Rechte Sie z. B. bei einem Streit mit Ihrem Vermieter haben. Die Premium Flatrate* beinhaltet neben dem kostenlosen Download vieler Vorlagen zehn telefonische Erstberatungen pro Monat in den vier vorgenannten Rechtsgebieten. Auch die “Premium Flatrate” hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten und ist danach mit einer Frist von einem Monat kündbar.

“Allgemeine Geschäftsbedingungen” (AGB) – ein Muss für jeden Onlinehändler

Für den auch noch so kleinen Onlineshop sind neben dem Impressum und der Datenschutzerklärung die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und eine Widerrufsbelehrung ein absolutes Muss für den Onlinehändler, um vor Abmahnungen gefeit zu sein. Für den juristischen Laien liegt die Idee, sich andere AGB anderer Shops anzusehen und zu kopieren, da sehr nahe. Doch auch hier ist Vorsicht geboten, da Shop nicht gleich Shop ist. Und welcher Onlinehändler möchte schon von seinen Kunden darauf hinggwiesen werden: “So steht es aber in ihren AGB und in ihrer Widerrufsbelehrung.” Individualität ist folglich auch hier das “A und O”.

Auch dieser Problematik hat sich www.janolaw.de* angenommen. Wenn Sie abmahnsichere “allgemeine Geschäftsbedingungen” für Ihren Internetshop suchen, können Sie dort ein rechtssicheres Klomplettpaket erwerben. Mit dem AGB Hosting-Service* werden Ihre AGB, Widerrufsbelehrung, Impressum, und Datenschutzerklärung automatisch aktuell und abmahnsicher gehalten. Auch für einen Shop bei ebay gibt es ein eBay-Shop Komplett-Paket & Update-Service*, der dem Bedarf des Shopbetreibers individuell angepasst wird. Komplett-Pakete und Update-Service für einen Shop bei Amazon bietet janolaw ebenfalls an.

INTERNETSHOP KOMPLETT-PAKET

Werbung

Unter der Rubrik “Internetrecht” – “Internetshop” sind kostenlose Leitfäden und Muster für Internetshop-Betreiber zu finden. Hier werden u. a. neue Gesetze, die der Onlinehändler unbedingt kennen sollte, verständlich erklärt. Es ist daher sicherlich sinnvoll, die kostenlosen Leitfäden auszudrucken und sich diese in einem Ordner abzuheften und sich beim Lesen wichtige Passagen zu marken und sich eigene Notizen zu machen. Gerade bei bereits seit längerer Zeit  bestehenden Shops, bekommen die Shop-Betreiber Gesetzesänderungen häufig nicht mit und sind daher abmahngefährdet. Lassen Sie es nicht erst zur Abmahnung kommen, sondern beugen Sie dieser Gefahr vor.

*) Empfehlungslink / Werbung

Weitere Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte ergänze das CAPTCHA. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>